DE     JP     EN     HU      BBlogger      Facebook      YouTube      Newsletter

0 Produkt(e)
0 EUR
L-eXtreme2
L-eXtreme narrowband filter OIII+Ha 7nm (50.8mm)



   
Marke:  Optolong
Size: 50,8mm
Using: DeepSky Beobachtung/Fotografie
Type: Ha und OIII
Transportgewicht:  1kg (Versandkosten)
EAN Code: 

Lieferbarkeit
Wien: Vorbestellen möglich
Linz: Vorbestellen möglich
Lager: bitte anfragen!
Öffnungszeiten

Woanders billiger? weiter...
statt 297.00, jetzt nur
289.51 EUR

(inkl. MWSt)
zzgl. Versand


Warenkorb anschauen:
0 Produkt(e)
Total 0 EUR




EXTREM Schmalband Kombinationsfilter

ermöglicht gleichzeitige Aufnahme von H-Alpha und OIII Schmalband Bildern

  • Single Shot Schmalbandfilter
  • Dual Band O-III und H-Alpha
  • für Farbkameras (DSLR und CCD)
  • Für schwache Nebel, selbst bei störendem Mond!


Optolong L-eXtreme Filter Kurve

Wie funktioniert es? Der neue Optolong L-eXtreme Filter wurde entwickelt, um möglichst effektiv Schmalbandaufnahmen mit Farbkameras betreiben zu können. Eine übliche Bayermatrix filtert das einfallende Licht nach Rot/Grün/Blau und da kam die Idee, dies mit einem Schmalbandfilter welcher nur die beiden Linien passieren lässt zu kombinieren. Das rote H-Alpha Licht wird von den roten Pixeln und das blaugrüne OIII Licht von den blauen und grünen Pixeln durchgelassen. So kann man mit einer einzigen Aufnahme sowohl H-Alpha als auch O-III erfassen. Es ist mit dem L-eXtreme Filter daher nicht mehr nötig, die Schmalband Frames getrennt aufzunehmen, sondern man kann das verfügbare Signal in beiden Kanälen tatsächlich auf einer Aufnahme registrieren. Man kann das als ganz normales Farbbild weiterverarbeiten, oder aber mit geeigneter Software die Kanäle getrennt auslesen und so reine nicht debayerte Schmalbandbilder erhalten (zB mit dem Prozess SplitCFA in PixInsight).


#optolongNB




Wir empfehlen auch:
Wir empfehlen auch:
5
L-eXtreme2