FornaxLT-II

FORNAX LighTrack Mark II - Mobile Tracking Mount for Astrophotography



Marke: Fornax
Type: Astro-Tracker
Load capacity: 6kg
Adjustment: elektrisch
Transportgewicht: 4kg
EAN Code: 9120069910063
Shop Wien Nur noch 1-2 verfügbar
Shop Linz Nur noch 1-2 verfügbar

479.90 EUR
(inkl. MWSt)

Die neue FORNAX LighTrack-II


spielt bei den Reisemontierungen in einer eigenen Liga. Es gab noch nie eine Reisemontierung in dieser Preisklasse, welche in einem 8 minütigen Nachführintervall den typischen Nachführfehler +/-1" unterbieten konnte. Die extrem präzise Lauffläche, kombiniert mit einem vorgespanntem Reibradbetrieb ermöglicht diese bisher unerreichte Genauigkeit. Reibrad und Lauffläche sind gut mechanisch geschützt angebracht bzw. Verkapselt. Die Nachführung besorgt eine Nonlinear-Mikrostepping Steuerung, entwickelt und exklusiv für Fornax programmiert.

Trotz der hohen Präzision besitzt die FORNAX LighTrack-II auch einen Autoguider-Eingang, fürs Dithern.

Die Bedienungsoberfläche ist sehr übersichtlich gestaltet und lässt sich komplett intuitiv bedienen:
- Die Geschwindigkeiten werden mit einer Taste durchgeschaltet, und mit LEDs neben der Aufschrift angezeigt. Es stehen sidereal-, solar- und lunar-, sowie halbe Sterngeschwindigkeit für TWAN Fotografie zur Verfügung.
- Die zweite Taste stellt die Bewegungsrichtung ein: für nördliche oder südliche Hemisphäre. Die Status LED blinkt bei erhaltenem Autoguider-Signal, sowie nach 2 Stunden 15 Minuten Nachführung, wenn der Schnellrücklauf erfolgt.
- Teleskopseitiger Anschluss ist eine 3/8" Schraube, welche EXAKT auf der Drehachse platziert ist.
- Polblock-seitig gibt es ein 3/8" negativ Gewinde samt 1/4"-3/8" Adapter. Als Polhöhenwiege lässt sich ein starker Kugelkopf genau so verwenden, wie auch der Polblock des Star Adventurers, oder viele Azimutale Montierungen (AZ3-foto, CVN, AZ4, Porta, usw...)


Mit nur 1,2kg Eigengewicht bei 6kg+ Zuladung ist sie eine ideale Reisemontierung, die im Fluggepäck immer noch ihren Platz findet. 
Dennoch ist die Bedienung so einfach, dass sie in wenigen Minuten Einsatzbereit ist.

Zusammenfassung:

Geschwindigkeiten: Siderisch, Lunar, Solar, Halb-Sterngeschwindigkeit
Nachführlänge: max. 107 Minuten
Nachführungsart: vorgespanntes Reibrad mit elektronisch unterstützem Nonlinear-Mikrostepping, in vertikaler Richtung auf Teflon geführt
Endpositionsdetektor: JA, an beiden Seiten
Strom: 12V Gleichstrom
Stecker: 5.5mm / 2.1mm, mitte Positiv
Autoguider-Eingang: JA, in RA, 3,5mm Stereobuchse (ST4 Kabel zB für MGEN liegt bei)
USB Anschluss für Firmware Upgrade: JA
Reset Knopf / Service Loch: Ja, bitte aber nichts reinstecken!
Polarscope: gegen Aufpreis HM6 von SkyWatcher (unbeleuchtet) und polarF52 von Lacerta (beleuchtet) anschliessbar
Gewicht: nur 1240 Gramm
Größe: 28 x 14 x 4 cm
Typische Nachführfehler: +/- 1"
Tragekraft: 6kg (wenn aber Astrotrack 14kg kann, Fornax LighTrack kann 20 - SMILE)
Gegengewicht: Ab etwa 3kg Zuladung und zenitnaher Fotografie empfehlen wir ein Gegengewicht.
Kleine Refraktoren: Mit einer optionalen Pismenklemme lassen die sich verschiebbar anbringen, und mit einem GGW ausbalanzieren. Fragen Sie uns nach Ihrer individuellen Zusammenstellung!

Lieferumfang:

- Fornax LT-II Kopf
- Adapterring für EQ5 Polarscope
- Stromkabel 12V Zig.Anzünder Stecker

Empfehlung:

- ein kleines Fernrohr lässt sich hervorragend mit dem 2-Wege Getriebeneiger Avant anbringen, auch ein Gegengewicht ist möglich (siehe empfohlene Produkte unten)
- zur Verbindung dient der Adapter AvantLT, welcher sicherstellt, dass das GGW nicht mit der Fornax Steuerung kollidiert